8
Musei Val di Cecina
header

Museo delle Miniere - Montecatini Val di Cecina

Podcast
MP3

Fotogalerie

foto miniera foto miniera foto miniera foto miniera foto miniera foto miniera foto miniera foto miniera

Willkommen

Die Mine von Caporciano ist eine Kupfermine historischen Ursprungs. Sie befindet sich zirka einen Kilometer von der Ortschaft Montecatini Val di Cecina entfernt, und war - mit einigen Unterbrechungen- von der Zeit der Etrusker bis Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts in Betrieb.

Während des 19.Jahrhunderts erlebte der Kupferabbau einen starken Aufschwung, welcher die Mine von Montecatini Val di Cecina zur größten Kupfermine Europas machte.
Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Bergbauaktivität eingestellt.

Die Museumsanlage der Kupfermine von Montecatini Val di Cecina ist durch Beschluss der Gemeindeverwaltung entstanden, der es mit Hilfe von weiteren Trägerschaften, wie den Gebirgsgemeinschaften und -bezirke des Alta Val di Cecina, der Provinz Pisa, der Region Toskana, sowie der europäischen Union gelungen ist, die verlassene Bergwerksstätte wiederzubeleben.

Man kann sehen, dass es einen Hauptschacht, genannt Schacht Alfredo, gab, welcher eine Tiefe von 315 Metern erreichte, und dass die Mine in zehn Ebenen unterteilt war, wobei sich von jeder Ebene weitere Stollen abzweigten. Wenn man alle Stollen zusammenzählt, erreichen sie eine Gesamtlänge von 35 km und rechnet mandas Ausmaß aller Schächte zusammen, so kommt man auf ein Gesamtergebnis von 10 km Höhe.


Informationen

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffentliche Eröffnung nur mit Führungen
OBLIGATORISCHE BUCHUNG AUF DER WEBSITE:
museodelleminieremontecatini.it

ZUGRIFF AUF DIE MINE:
ist nur mit der im Eintrittspreis enthaltenen Führung erlaubt. Reservierung im Voraus erforderlich.

Von 25. bis 31. Mai, von Donnerstag bis Sonntag:
10:00–13:00 / 15:00–19:00
Führungen:
10:00 - 12:00 - 15:00 - 17:00

Von1. Juni bis 31. August, von Donnerstag bis Sonntag:
10:00–13:00 / 16:00–20:00
Führungen:
10:00 - 12:00 - 16:00 - 18:00

Von 1. Juli bis 31. August
Jeden Freitag Abendessen und Nachtbesuche (nur nach vorheriger Reservierung)

Von 1. bis 30. September, von Donnerstag bis Sonntag:
10:00–13:00 / 15:00–19:00
Führungen:
10:00 - 12:00 - 15:00 - 17:00

Von 1. Oktober bis 20. November, jede Sonntag:
10:00–13:00 / 15:00–18:00
Führungen:
10:00 - 12:00 - 15:00 - 16:30

OBLIGATORISCHES BUCHEN UND NUR ONLINE-KAUF
auf der Website www.museodelleminieremontecatini.it


Preise:

Eintrittspreise für das archäologische Gebiet Reiseroute 1 mit Führung:
7,00 € voll - Erwachsene
5,00 € reduziert - 6/12 Jahre
Kostenlos für Einwohner der Gemeinde Montecatini Val di Cecina

Info und Reservierungen
Bergwerk Sekretariat
tel. +39 0588 31026
Donnerstag bis Sonntag:
9.00 bis 13.00 Uhr - 15.00 bis 18.00 Uhr
Email: miniere.montecatini@itinera.info

Skcretariat Cooperativa Itinera:
tel. +39 0586 894563,
Montag bis Freitag:
9:00 bis 13:00 Uhr - 15:00 bis 18:00 Uhr

FACEBOOK @minieramontecatinivaldicecina

Für Notfälle: +39 349 9176870

SAT-Koordinaten

pointNavigationsystem TomTom
pointNavigationsystem Garmin
pointLat. 43.391901 - Lon. 10.751167

Kontakt

Museo delle Miniere Dokumentationszentrum
Piazza Garibaldi, 1
56040 Montecatini Val di Cecina (PI)
Te.: +39 0588 31026 / 0586 894563
www.museodelleminieremontecatini.it
Cooperativa Itinera
Email: miniere.montecatini@itinera.info

Museo delle Miniere
Archaeological Area

Località La Miniera
56040 Montecatini Val di Cecina (PI)
Tel: +39 0588 31026 / 0586 894563 - Cooperativa Itinera
Email: miniere.montecatini@itinera.info